Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Aktuelles aus Christkönig und St. Marien

  • 04.07.2024
  • St. Marien

Am 20.06.2024 fand unser Gottesdienst im Gärtla statt, nur mit einer Besonderheit: Wir mussten uns von Carl Schäfer verabschieden.

  • 25.06.2024
  • Christkönig

Die Kampanile von Christkönig bekommt ein Sicherungsnetz

  • 21.06.2024
  • Christkönig
  • 09.06.2024
  • St. Marien

Trotz des starken Wetterumschwunges feierten wir gemeinsam das Fronleichnamsfest nebst anschließendem Pfarrfest in St. Marien Burgfarrnbach.

  • 27.05.2024
  • Burgfarrnbach

Der ökumenische Südstadtgottesdienst mal anders.

  • 14.05.2024
  • Christkönig

Aktuelles aus dem Bistum, Seelsorgebereich und Dekanat

  • 02.07.2024

Haben Sie heute schon ein Kompliment bekommen? Dass Sie gut aussehen, dass Sie etwas toll hinbekommen haben, dass Sie ein wunderbarer Mensch sind? ... Wir alle genießen Komplimente - sie machen gute Laune, bestärken und beflügeln uns. Darum sollten wir selbst auch ruhig freigebig mit Komplimenten sein. Leider richten wir unseren Blick jedoch meistens auf das, was uns negativ am anderen auffällt und woran wir uns stören. Doch Schönes und Liebenswertes ist in jedem Menschen zu finden - wenn wir nur aufmerksam dafür sind. Und wenn wir uns trauen, es auch laut auszusprechen, dann zaubern wir ihm oder ihr damit ganz schnell ein Lächeln ins Gesicht!

  • 29.06.2024

Rom. Der Bamberger Erzbischof Herwig Gössl hat am Samstag in einem festlichen Gottesdienst mit Papst Franziskus in Rom das Pallium erhalten. Diese aus Lammwolle gewobene Stola trägt jeder katholische Erzbischof, der eine Kirchenprovinz leitet. Es ist ein Zeichen der Verbundenheit aller Ortskirchen mit dem Papst und mit Jesus Christus.

  • 25.06.2024

Bamberg. Unter dem Motto „Heinrich gesucht“ sammeln wir bis 1. Juli 2024 besondere Fotos und Detailaufnahmen von Heinrichsfiguren oder -gemälden aus Kirchen und Kapellen des gesamten Erzbistums Bamberg.

  • 20.06.2024

Bamberg. Der Dom bekommt einen erneuerten Zugang. Die hintere Sakristeipforte im Mesnerhof an der Domstraße wird im Zuge des Konzeptes „Barrierefreier Domberg“ aufgewertet. Konkrete Pläne für die neue „Kunigundenpforte“ wurden jetzt vorgestellt.

  • 12.06.2024

„Dürfen wir Ihnen ein Kompliment machen?“ Auf diese Frage hin blieben viele Passantinnen und Passanten vor dem Gesprächsladen mittendrin stehen. Mit einer Angel durften sie sich aus einem großen Glas ein persönliches Kompliment „fischen“. Denn an diesem sonnigen Morgen des 8. Juni lud das Team der katholischen Cityseelsorge zu einer Komplimente-Werkstatt ein. An einem langen Tisch wurde gerätselt, welche Komplimente sich hinter den ausgelegten Gegenständen verbargen – zum Beispiel der „Goldschatz“ oder das „Salz in der Suppe“. An Stellwänden inspirierten herzerwärmende oder ungewöhnliche Komplimente, denen man auch eigene Ideen hinzufügen konnte. Für diejenigen, die mehr Zeit mitgebracht hatten, gab es in den ausgelegten Bibeln Komplimente nachzuschlagen. Am Ende zogen die Menschen mit einem Lächeln auf dem Gesicht weiter. Die gefischten Komplimente-Zettel aber gingen in Hosentaschen und Geldbörsen mit, und eine Frau meinte lächelnd: „Den klebe ich mir zuhause an den Spiegel, damit ich jeden Morgen daran erinnert werde, dass ich toll bin – auch wenn mir mal nicht danach ist.“

  • 24.05.2024

Bamberg/Erfurt. Am kommenden Mittwoch startet der 103. Deutsche Katholikentag - in diesem Jahr in Erfurt. Unter dem Leitwort des Katholikentags "Zukunft hat der Mensch des Friedens" widmet sich der Stand des Erzbistums Bamberg der Frage „Was tut Kirche eigentlich für mich und für die Gesellschaft?“

Termine und Veranstaltungen

  • Donnerstag, 18. Juli 2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
  • mittendrin, Blumenstraße 2, Fürth

Die Autorinnen Heidemarie Opfinger und Petra Wohlfeil erzählen von Reisen und Sommerfreuden in der Stadt. Musikalisch begleitet werden sie von Ironimo mit seiner Handpan.

  • Mittwoch, 24. Juli 2024, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr
  • Pfarrsaal Christkönig
  • Donnerstag, 25. Juli 2024, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Du hast tolle Erlebnisse und Erzählungen aus deinen letzten Urlauben zu erzählen.

Wichtige Seiten

Pfarreien

Burgfarrnbach